Das ist die Website "Projektdokumentation der Pinguine".

Willkommen!

Das Projekt „Jüngste Radiomachende gehen Multimedia“ wurde gefördert durch die Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien und durch Medienpädagogik e.V.
Unser großer Dank geht an dieser Stelle an die Unterstützer/innen und Helfer/innen, die sich tatkräftig und ideenreich am Projekt beteiligt haben:
- natürlich bedanken wir uns zuerst bei den Kindern der Montessori-Schule und Frau Kunze-Busch
- wir bedanken uns bei den Teamerinnen Anja, Jana, Katja und bei Ines, der Web-Fachfrau
- und ein großes Dankeschön an die HTWK für technische Unterstützung.

Dieses Projekt ist der Anfang für uns, das Internet und dessen Möglichkeiten in unsere medienpädagogische Arbeit einzubeziehen. Unser medienpädagogisches Hauptgeschäft ist bisher, Kindern und Jugendlichen den aktiven Umgang und die Gestaltung des Hörmediums Radio zu ermöglichen und sie dazu zu befähigen.

Auf diesen Seiten können Sie über die Idee und das Konzept lesen, erfahren etwas über den Verlauf des Projektes (Dokumentation), erleben die Pinguine in Aktion (Impressionen) und, natürlich, sehen Sie, was die Pinguine alles gemacht haben.

Die Die Kinder stellen sich vor - eine Audiodatei!Pinguine – das sind Kinder einer Schulklasse des Bischöflichen Maria-Montessori Schulzentrums in Leipzig. Mit anderen Worten, diese Schulklasse, mit der wir für dieses Projekt zusammengearbeitet haben, hat den Namen: Pinguine. Und als die Frage an die Kinder stand, wie denn der Internetauftritt heißen soll – gab es nur eine Antwort: „Pinguine“...

Aus vier Themenbereich liegen als Ergebnis des Projektes vor:

Pinguine machen Radio:
Hörbeiträge mit Sendeplan, darunter zwei Hörspiele.

Pinguine erzählen eine (Foto)Geschichte:
Die Geschichte eines kleinen Pingiuns.

Tagebücher der Pinguine:
Die Pinguine reflektieren selbst über ihre Arbeit.

Unser schönstes Lied:
Datei zum Runterladen und Hören.

Und auch wir sind neugierig, deswegen, wenn Sie dazu Meinungen, Hinweise und auch Fragen oder Kritik haben, schicken Sie uns bitte eine Mail.
Oder Sie nutzen unsere anderen Kontaktdaten, die finden Sie im Impressum. Wir freuen uns auf Ihre Kommunikation mit uns!

Ulrike Hänisch im Namen aller Beteiligten.