Filmriss

Das Kinomagazin

Podcast
Unsere „Außenkorrespondenten“ verweilen noch in Berlin und halten womöglich nach Charlotte Rampling, den Toten Hosen oder Jury-Präsidentin Juliette Binoche Ausschau, da haben wir Letztere bereits entdeckt. Die Oscar-Gewinnerin spielt nämlich die Hauptrolle im aktuellen Filmdrama DIE BLÜTE DES EINKLANGS, der sich in den japanischen Wald begibt. Hier in Leipzig brauchen wir auch keinen roten Teppich, solange es den CLUB DER ROTEN BÄNDER gibt. Die VOX-Krankenhausserie über eine Gruppe Jugendlicher hat es doch tatsächlich ins Kino geschafft. À propos Krankenhaus – Durch Medikamententests an sich selbst finanzierte ein gewisser Robert Rodriguez vor 27 Jahren seinen ersten Film EL MARIACHI – Nun erscheint sein Blockbuster ALITA: BATTLE ANGEL. Wer nun noch den obligatorischen Horrorfilm vermisst, darf sich auf HAPPY DEATHDAY 2U freuen. Und um nochmal auf das Eingangsthema zurückzukommen: Ob es ein „Horror“ war, sich die diesjährigen Berlinale-Beiträge anzuschauen, werdet ihr bei Filmriss ebenfalls hören! www