Lesen

Projekt „Zugangsoffen und trotzdem divers“ startet

Zugangsoffenheit, also dass alle mitmachen können, ist uns bei Radio Blau sehr wichtig. Vielfalt ebenso. Und wir sind auch wirklich ein bunter Haufen, bei uns hüpfen nicht nur die jungen Hipster rum, sondern hier sind Menschen aller Altersgruppen und aus unterschiedlichsten subkulturellen Szenen hinterm Mikro.
Aber das heißt nicht automatisch, dass alle Sendungsmacher*innen den aktuellen gesellschaftlichen Debatten über Diversität folgen. Nicht jede*r weiß, was Abkürzungen wie FINTA, LGBTQI+ oder BiPoC bedeuten. Die Frage, welche Äußerungen diskriminierend sind und welche nicht, sind in manchen Vollversammlungen umstritten. Und Zugangsoffenheit hat eben nicht automatisch zur Folge, dass bei uns genau so viele Frauen*, Geflüchtete oder Menschen mit Behinderungen mitmachen, wie sie in der Leipziger Gesamtbevölkerung vertreten sind.
Darum starten wir das Projekt „Zugangsoffen und trotzdem divers – Vereine für alle“ um gemeinsam und in Zusammenarbeit mit anderen Vereinen Wege zu finden, wie wir das alles zusammen bringen und trotzdem möglichst viele Sendungsmacher*innen mitnehmen können. (mehr …)

Leipziger Off-Literatur-Treffen im Budde-Haus und im Radio

Bei der Reihe Leipziger Off-Literatur-Treffen stellen sich im Budde-Haus und gleichzeitig live on air auf Radio Blau freie Verlage, Initiativen und Projekte sowie ihre Autor*innen mit ihren Publikationen, mit Lesungen und im Gespräch vor. Erster Termin ist der 14. Juli 2021 um 19.00 Uhr mit dem
Nachsteller Kollektiv mit dem Autor Chris Michalski und der Zeitschrift “PS – Politisch Schreiben” (Herausgeber Kunst & Lügen e. V.) mit den Redakteurinnen und Autorinnen Kaśka und Oliva Golde. Moderation: Nadja Grasselli. Weitere Off-Literatur-Treffen wird es am Mittwoch, 11. August und am 15. September 2021, jeweils um 19.00 Uhr, und am Sonntag, 17. Oktober 2021, um 16.00 Uhr geben. Die Veranstaltungen werden gefördert im Rahmen von Neustart Kultur, der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, durch den Deutschen Literaturfonds e.V.

Wir sind wieder Kooperationspartner des Hörspielsommers

Am Samstag, dem 3.7. startet der Hörspielsommer 2021. Auch in diesem Jahr sind wir Kooperationspartner, so gibt es am Donnerstag, dem 1.7. in „Aktuell“ eine Vorschau auf das Programm und im Nachgang des Festivals senden wir die Gewinnerhörstücke und die lobenden Erwähnungen in unserem Programm auf UKW, im Livestream und danach in unserer 7-Tage-Mediathek. Während wir also gespannt auf die Auswahl der Jury warten, genießen wir gemütliche Abende auf dem Richard-Wagner-Hain.

Hören

jetzt läuft

Radio Corax *

American Folk

Keine weitere Informationen hinterlegt.

S.O.S. - das Mittagsmagazin

S.O.S. – das Mittagsmagazin

Aktuelle Interviews, Kommentare, Musik, Berichte und Nachrichten, politische und kulturelle Themen

Blaupause *

An dieser Stelle hört Ihr Musik, ausgewählt von unseren Sendungsmachenden, als kleine Entspannungsmöglichkeit zwischen den wortlastigeren Sendungen.
LG

Democracy Now! *

daily, global, independent news hour

LeSBIT*

das queere Magazin-Sendung vom Frauenzentrum Weiberwirtschaft, BBZ „lebensart“, der Jugendgruppe „queerulanten“ und dem Lambda Sachsen-Anhalt e.V.

Statement

Keine weitere Informationen hinterlegt.

Aktuell

… die werktägliche Abendschau, heute mit einem Interview mit dem Team vom Topic Slam. Außerdem geht es um die Frage „Wem gehört Connewitz?“ und eine Fahrraddemo zur Urananreicherungsanlage Gronau

Radio RomaRespekt *

Verbündet gegen Antiromaismus

Interview mit zwei Mitgliedern der Gruppe gegen Antiromaismus: Sie erkämpften einer Familie ein Bleiberecht in Sachsen, gründeten eine Lobby für Bettler*innen, wirkten gegen Stereotype Darstellungen in Presse und Medien und erstritten einen Gedenkort im tschechischen Lety. Fast immer zusammen mit den direkt Betroffenen des Antiromaismus. Dabei sagt Maria „Der Rassismus ist ja unser Problem. Der ist so normal, dass man nicht einmal drüber sprechen muss.“

Fast Rewind

Das Jahr 2010
Ein musikalischer und zeitgeschichtlicher Rückblick.
Die Unterhaltungsshow mit Katja & Uwe.

Aufgelauscht

Techno mit Fuxia (Women of Techno), Jelena (Women of Techno), TØSCHE (Women of Techno), Schick A’delic (Lumière Bleue / Emotive Value Radio), Xs’evE (Dusche Leipzig / Emotive Value Radio)

Radio Corax *

Keine weitere Informationen hinterlegt.

Mitmachen

Radio Blau ist Freies Radio für Leipzig: jede*r kann hier mitmachen und selbst Radiosendungen  produzieren. Alles was Ihr dazu braucht, sind ein paar Ideen und Eigeninitiative. Interessiert? Komm bei uns vorbei zur „Ersten Dosis“:

Termine demnächst

Immer

In Leipzig auf UKW 99,2, 94,4 und 89,2 MHz

Büroöffnungszeiten

Mo–Fr 17–19 Uhr

Kontakt

Tel.0341 - 3 01 00 06 E-Mailradioblau@radioblau.de Twitter@RadioBlau Facebook/radioblau Instagram@radioblau YouTubeYouTube

Adresse

Radio-Verein Leipzig e.V. Radio Blau V.i.S.d.P Paul-Gruner-Straße 62 04107 Leipzig Im Hof der Nr 64, 1. Etage
Hinweis zur Barrierefreiheit


ein Projekt des
Radio-Verein Leipzig e.V.
Unterstützen