Lesen

Projekt „Zugangsoffen und trotzdem divers“ startet

Zugangsoffenheit, also dass alle mitmachen können, ist uns bei Radio Blau sehr wichtig. Vielfalt ebenso. Und wir sind auch wirklich ein bunter Haufen, bei uns hüpfen nicht nur die jungen Hipster rum, sondern hier sind Menschen aller Altersgruppen und aus unterschiedlichsten subkulturellen Szenen hinterm Mikro.
Aber das heißt nicht automatisch, dass alle Sendungsmacher*innen den aktuellen gesellschaftlichen Debatten über Diversität folgen. Nicht jede*r weiß, was Abkürzungen wie FINTA, LGBTQI+ oder BiPoC bedeuten. Die Frage, welche Äußerungen diskriminierend sind und welche nicht, sind in manchen Vollversammlungen umstritten. Und Zugangsoffenheit hat eben nicht automatisch zur Folge, dass bei uns genau so viele Frauen*, Geflüchtete oder Menschen mit Behinderungen mitmachen, wie sie in der Leipziger Gesamtbevölkerung vertreten sind.
Darum starten wir das Projekt „Zugangsoffen und trotzdem divers – Vereine für alle“ um gemeinsam und in Zusammenarbeit mit anderen Vereinen Wege zu finden, wie wir das alles zusammen bringen und trotzdem möglichst viele Sendungsmacher*innen mitnehmen können. (mehr …)

Leipziger Off-Literatur-Treffen im Budde-Haus und im Radio

Bei der Reihe Leipziger Off-Literatur-Treffen stellen sich im Budde-Haus und gleichzeitig live on air auf Radio Blau freie Verlage, Initiativen und Projekte sowie ihre Autor*innen mit ihren Publikationen, mit Lesungen und im Gespräch vor. Erster Termin ist der 14. Juli 2021 um 19.00 Uhr mit dem
Nachsteller Kollektiv mit dem Autor Chris Michalski und der Zeitschrift “PS – Politisch Schreiben” (Herausgeber Kunst & Lügen e. V.) mit den Redakteurinnen und Autorinnen Kaśka und Oliva Golde. Moderation: Nadja Grasselli. Weitere Off-Literatur-Treffen wird es am Mittwoch, 11. August und am 15. September 2021, jeweils um 19.00 Uhr, und am Sonntag, 17. Oktober 2021, um 16.00 Uhr geben. Die Veranstaltungen werden gefördert im Rahmen von Neustart Kultur, der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, durch den Deutschen Literaturfonds e.V.

Wir sind wieder Kooperationspartner des Hörspielsommers

Am Samstag, dem 3.7. startet der Hörspielsommer 2021. Auch in diesem Jahr sind wir Kooperationspartner, so gibt es am Donnerstag, dem 1.7. in „Aktuell“ eine Vorschau auf das Programm und im Nachgang des Festivals senden wir die Gewinnerhörstücke und die lobenden Erwähnungen in unserem Programm auf UKW, im Livestream und danach in unserer 7-Tage-Mediathek. Während wir also gespannt auf die Auswahl der Jury warten, genießen wir gemütliche Abende auf dem Richard-Wagner-Hain.

Hören

jetzt läuft

Radio Corax *

Keine weitere Informationen hinterlegt.

Radio Corax *

Keine weitere Informationen hinterlegt.

jung & blau

Musikalisch mit Aussicht auf Fleischbällchen mit Apfelsaft – Musikwunschssendung / KMS

08:00 – 09:00
Schüler*innen von der Bernhard-Göring-Schule waren am Montag bei uns und hatten viele Musikwünsche im Gepäck! Hört, Hört.
09:00 – 10:00
Die Klasse 2a hat zum Schuljahresabschluss 2021 eine Radiosendung produziert – und da gibt es ganz schön viel Lieblings… zu hören.

Radio Corax *

Kinder- und Jugendradio

Keine weitere Informationen hinterlegt.

Radio Corax *

Musikredaktion

Keine weitere Informationen hinterlegt.

Sonntagmorgenklänge*

Wie klingt die Stadt, bevor der Autoverkehr alles zulärmt? 50 Minuten Field Recordings, aufgenommen zwischen Januar und Juli 21, an exakt der gleichen Stelle in Connewitz – ob wir den Wechsel der Jahreszeiten im Klang hören werden? Oder uns furchtbar am immer-selben Vogelgezwitscher langweilen?

In seinem Vortrag „Die Brandstifter“ zeichnet der Historiker Hannes Heer (Jg. 1941) drei Fälle von Bauchrednern nationaler Gemütslagen nach und befragt sie auf ihre ideologische Funktion hin.
Mit Martin Walsers Rede von 1998, Hannes Heer über Martin Walser, „Des Publikums liebste Zwiebel“,
Hannes Heer über Günter Grass, „Deutschunterricht“ und Hannes Heer über Thilo Sarrazin…

Jazz & beyond *

Jazz & beyond

Jazz und Artverwandtes

NIGHTFALL

Metal mit Kuno

Sunday Groove

Entspannte Clubmusik am Sonntagabend, mit Lena Lovète

JB's InDieKiste

JB’s InDieKiste

Heute gibt es eine Wiederholung…
Die heutige Sendung lief am 3.1. und steht unter dem Motto
„Touching from a Distance“ und soll eine Hommage an eine Band sein, die nicht nur für uns alle ein stetiger Begleiter und Trost in schweren sowie auch in schönen Zeiten war…sie war und ist auch bedeutend für alle späteren Indie Bands … Joy Division !!!
Joy Division, David Bowie, Velvet Underground und noch viel mehr
Die schönste Musik aus den wilden end 70´ern bis Heute…

Radio Aktiv *

Keine weitere Informationen hinterlegt.

GMSM *

Mit liebevoll gestalteten Playlisten, im stündlichen Wechsel, bringen euch unsere Sendungsmachenden durch die Nacht.
U,LG,KR,KH,U,LG,KR

Mitmachen

Radio Blau ist Freies Radio für Leipzig: jede*r kann hier mitmachen und selbst Radiosendungen  produzieren. Alles was Ihr dazu braucht, sind ein paar Ideen und Eigeninitiative. Interessiert? Komm bei uns vorbei zur „Ersten Dosis“:

Termine demnächst

Immer

In Leipzig auf UKW 99,2, 94,4 und 89,2 MHz

Büroöffnungszeiten

Mo–Fr 17–19 Uhr

Kontakt

Tel.0341 - 3 01 00 06 E-Mailradioblau@radioblau.de Twitter@RadioBlau Facebook/radioblau Instagram@radioblau YouTubeYouTube

Adresse

Radio-Verein Leipzig e.V. Radio Blau V.i.S.d.P Paul-Gruner-Straße 62 04107 Leipzig Im Hof der Nr 64, 1. Etage
Hinweis zur Barrierefreiheit


ein Projekt des
Radio-Verein Leipzig e.V.
Unterstützen