Wir sind am 26.6. auf der Ökofete

Auch dieses Jahr haben wir wieder einen Stand auf der Leipziger Ökofete am 26.06. im Clara-Park. Von 13 bis 15 Uhr werden wir live senden und andere anwesende nicht-kommerzielle Initiativen interviewen. Aber wir sind auch darüber hinaus von 12 bis 18 Uhr ansprechenbar, an unserem Stand könnt Ihr gern Eure Ideen und Sorgen zu den Themen Umwelt und Klima in unsere Aufnahmegeräte einsprechen. Außerdem werden wir Eure Fragen zur Nachhaltigkeit von nichtkommerziellem Rundfunk und unsere Rolle in der Klimakrise beantworten. Also kommt vorbei!

Neue Bundesfreiwilligenstelle ab 1.10.

Radio Blau sucht wieder eine*n Bundesfreiwilligendienstler*in für folgende Aufgaben:
– Unterstützung der Einführungskurse und der Technikkurse
– Unterstützung von Radio-Neulingen, denen das selbstständige Arbeiten schwer fällt
– Unterstützung der tagesaktuellen Redaktionen „Aktuell“ mit Interviews, Berichten und Moderation
– Unterstützung von Veranstaltungen wie Live-Sendungen von Straßenfesten oder vereins-internen Events
– Teilnahme an der monatlichen Vollversammlung (jeden 1. Dienstag im Monat um 19 Uhr) und Teamsitzungen
– gelegentlich Unterstützung des Organisationsalltags z.Bsp. bei der Pflege der Mediathek, bei der Organisation des Sendeablaufs, dem Bürodienst und der Social-Media-Redaktion (z.Bsp. Instagram)

Voraussetzungen sind:
– du solltest zum 1.10. mindestens 27 Jahre alt sein
– selbstständig, zuverlässig und aufgeschlossen sein
– pädagogisches Geschick: Geduld haben und gleichzeitig Enthusiasmus ausstrahlen, um Amateure fürs Radio-Machen zu begeistern
– Lust auf alle oben stehenden Aufgaben
– konkrete Radio-Vorkenntnisse sind nicht nötig, wir glauben: jede*r kann das Radio-Machen lernen, auch du! (mehr …)

Leipziger Off-Literatur-Treffen im Budde-Haus und live on air

Die Reihe „Leipziger Off-Literatur-Treffen“ geht in eine neue Runde und wird auch in diesem Jahr immer von Radio Blau live übertragen. Die erste Veranstaltung findet am 2. Juni im Kunstgarten des Budde-Hauses statt. Es lesen: Christian-Daniel Strauch für die Edition Hamouda, Sibylla Vricic Hausmann für die Initiative „Other Writers Need to Concentrate“ und Ulrike Feibig für den Verlag hochroth Leipzig. Also kommt vorbei oder schaltet ab 19 Uhr Euer Radio ein zum Lauschen!