Aktuell

Was macht man eigentlich, wenn Familie und Freunde weit weg sind und die Pandemie ihnen das Leben schwer macht? Der Leipziger Musiker Amadou Debassy aka Eastsideking hat gemeinsam mit Freund:innen das Projekt „Teilen ist Heilen“ ins Leben gerufen. Das Projekt sammelt Geld um die Menschen im Dorf Bakau Kachically, Gambia zu unterstützen. Gambia, das heißt auch Diktatur, Armut und Solidarität. Und Leipzig das heißt Musik, Freund:innen und die Frage „was tun?“. Wir sprechen über das Projekt, darüber wie Solidarität praktisch werden kann und darüber was das eigentlich heißt. Ein Streifzug durch Musik, Solidarität und Sachen an die wir glauben.