Onda Info - Nachrichten aus Lateinamerika *

Onda Info – Nachrichten aus Lateinamerika

Der Tag der Arbeit in Lateinamerika, soziale Kämpfe in Argentinien und Mexiko. Diesmal haben wir einen längeren Beitrag der Kolleg*innen vom FDCL für Euch. Er nimmt uns mit nach Argentinien, in die Provinz Misiones. Dort sind die Menschen stark von den Auswirkungen der Forstwirtschaft betroffen. Der FDCL sprach mit Miriam Samudio, die darüber berichtet, wie sie sich dagegen organisiert haben.

Tobi nutzte den freien Tag am 1. Mai, um einen kleinen Abriss über die Geschichte des Tages der Arbeit in Lateinamerika zusammen zu stellen. Ihr dürft Euch auf eine spannende Reise quer durch den Kontinent freuen.

Doch zuvor gibt es noch eine Nachricht aus Mexiko. Im Isthmus von Tehuantepec wurde ein Protestcamp gegen den Corredor Interoceánico geräumt. Wie das mit der Karawane El Sur Resiste, gegen Megaprojekt im Süden Mexikos, zusammenhängt, werdet Ihr gleich erfahren.