Inkasso Hasso - Medienkritik und Popkultur

Wendefokus reloaded

Gespräch mit Lothar Rochau. Als evangelischer Diakon wurde er in eine „fast atheistische Stadt“ berufen, dort sammelte sich schnell ein junges, intellektuelles Umfeld, welches offene Diskussionen führte und so schnell ins Blickfeld der Staatsmacht kam. Auch der Kirche waren die alternativen Lebensentwürfe für einen anderen, besseren Sozialismus „mit menschlichen Antlitz“ ohne autoritäre Vorschriften zunehmend suspekt. Rochau selbst wurde vor dem obersten Gericht der DDR verurteilt und 1983 gegen seinen Willen aus der DDR Zwangsabgeschoben.