Mrs. Pepsteins Welt

#nichtgesellschaftsfähig mit Lena Stoehrfaktor und Fnna

Podcast
„Nicht gesellschaftsfähig – Alltag mit psychischen Belastungen“ ist unser Buch-Projekt, das mit vielen Stimmen spricht und psychische Belastungen sowohl stärker in das Bewusstsein der Öffentlichkeit rückt und zur Enttabuisierung + Entstigmatisierung beiträgt als auch für Betroffene, Freund*innen, Familie, Angehörige, Bekannte, Verwandte und Arbeitgeber*innen eine Hilfestellung bietet.
Zu Wort kommen viele verschiedenen Menschen, Autor*innen, Betroffene, Psycholog*innen, Psychiater*innen, Psychotherapeut*innen, Vereine/Verbände/Stiftungen, Journalist*innen, Fachleute sowie Künstler*innen, Musiker*innen, Cartoonisten und Comiczeichner*innen. (#nichtgesellschaftsfähig) Hinter diesem Projekt stecken Sandra Strauß&Schwarwel. Ich freue mich, dass cih auch 2 Interviews für dieses tolle Projekt beisteuern darf. Finna und Lena Stoehrfaktor haben nicht nur den selben Beruf, sondern sie haben auch beide Erfahrungen mit psychischen Belastungen im Alltag. Was das fürs Musikmachen bedeutet, warum „Gesundheit“ ein komplexer Begriff ist und was wir alle tun können, damit ein Leben mit psychischen Belastungen nicht automatisch „nicht gesellschaftsfähig“ bedeutet. www