nokogiribiki

.. NOKO 106 – Applied Sound Arts .. «whd

Podcast Musikfolge
eine wiederveröffentlichung von 2013!
Applied Sound Arts war eine veranstaltung im Grassimuseum für angewandte kunst leipzig von Fervent Dots Audio mit den klang-als-kunst-gestalter Kanding Ray, Architect, Hecq & Signalstörung und den bild-in-gestalt-künstler Mad, Tind & Geso.
in diesem sinne beschäftigen wir uns heute mit frühen elektro-akustischen sounds und ihren pionieren, auch erkannt als musique concrète. Peter Rehberg startete im letzten jahr mit koordination von Christian Zanési und François Bonnet die wiederbelebung vom GRM archiv. Recollection GRM bietet nun als sublabel von Editions Mego die möglichkeit eine auswahl der werke in vinyl neugepresst zu erleben. beginnend mit dem initiator der 1958 gegründeten Groupe de Recherches Musicales, Pierre Schaeffer, wurde 2012 noch Guy Reibel, Bernard Parmegiani, Luc Ferrari, Ivo Malec und eine kompilation namens Traces One wiederveröffentlicht. im märz 2013 folgte Traces Two sowie ein weiteres mitglied, der grieche Iannis Xenakis mit GRM Works 1957-1962.
das ist der ausgangspunkt, andere komponisten der endlichen weiten der vergangenen jahre werden auch ihren strom zu leiten wissen – ein konzert der geräusche.

/ | /

22 Feb 2018 – Jaguwar (Prospect Records) > Ostpol dresden

10 Mär 2018 – King Gizzard & The Lizard Wizard (Flightless), Mild High Club (Stones Throw) > Conne Island leipzig

21 Mär 2018 – Bob Log III (Voodoo Rhythm) > Jazz Cafe london

www