Skulptur Kaputt

In Stein gehauen

Petroglyphen gibt es auf der ganzen Welt: Von Namibia bis Schweden, von Utah bis Neuseeland ist der Fels zerkratzt mit Bildern von Schafen, Kriegern, Booten, Göttern und Schweinkram. So stellen sie oft die einzige Quelle dar, die uns irgendetwas über das Leben ihrer Urheberinnen sagt, denn das ist bisweilen schon 70.000 Jahre her. www