Songs und Chansons

Am 1. Juni feiert die Welt den Internationalen Kindertag. Eine Stunde Zeit also, sich dem Thema Kind musikalisch zuzuwenden. Dabei geht es um Kinder, die uns das Herz erwärmen, die uns zurücklassen oder deren Lebensweg nicht so geradlinig verläuft, wie gewünscht. Dabei fällt auf, dass Väter mindestens genau so viel Gefühl zeigen, wie Mütter und zärtliche Worte finden für die Zuneigung zu ihren Kindern. Beispiele liefern Wolfgang Ambros, Reinhard Mey oder Gerhard Gundermann, die Mütter sind vertreten durch Fee Badenius oder Bettina Wegner.
Brecht schrieb einmal: „Das Kind ist das Teuerste, was die Nation hat“ – vergessen wir das nicht!