Kommende Sendungstermine

  1. Songs und Chansons

    Keine weitere Informationen hinterlegt.
  2. Songs und Chansons

    Keine weitere Informationen hinterlegt.

Vergangene Sendungstermine

  1. Songs und Chansons

    Der Herbst schraubt das Tempo in der Natur langsam herunter. Die Songs und Chansons allerdings sind für Romantiker, die leichte Nebelschleier mögen genau so gemacht wie für die, die mit Optimismus durch die dunkler werdende Zet gehen. Mit dabei Christina Lux, Hubert von Goisern, Anna Depenbusch und Cäsar.

  2. Songs und Chansons

    Der Sommer ist im Begriff, sich davon zu machen. Morgen beginnt der Herbst. In den Songs und Chansons gibt es Lieder, die dieser Jahreszeit huldigen – mal melancholisch, mal metaphorisch, auf jeden Fall aber immer poetisch. Dabei blicken u.a. Michel van Dyke, Hildegard Knef, Hannes Wader und Der Club der toten Dichter auf den Herbst mit seinen klaren Tagen und trüben Stunden, die diese Zeit des vergehendes Jahres so zauberhaft machen.

  3. Songs und Chansons

    Konzert mit Jörg KO Kokott

    Jörg Kokott fällt Vielseitigkeit nicht schwer, denn seit fast 50 Jahren steht er auf der Bühne. Erst mit der legendären Folkband Wacholder, dann als Solist. Fünf Jahrzehnte als Künstler unterwegs ließen keine Zeit, Moos anzusetzen, sondern brachten 84 Bühnenprogramme hervor. Dabei hatten es KO Kokott die deutschen Poeten besonders angetan, Heinrich Heine zum Beispiel, Eva Strittmatter und die Dichter seiner vertonten Balladen von Friedrich Rückert über Johann Wolfgang von Goethe bis zu Theodor Fontane.
    Einige Texte von diesen tauchen auch im Konzert auf, dass KO vor 5 Jahren in der Dresdner Dreikönigskirche gab.
    Autor/Moderation: Peter Eichler
    Wdhlg vom 07.09.2020

  4. Songs und Chansons

    Konzert mit Jörg KO Kokott

    Jörg Kokott fällt Vielseitigkeit nicht schwer, denn seit fast 50 Jahren steht er auf der Bühne. Erst mit der legendären Folkband Wacholder, dann als Solist. Fünf Jahrzehnte als Künstler unterwegs ließen keine Zeit, Moos anzusetzen, sondern brachten 84 Bühnenprogramme hervor. Dabei hatten es KO Kokott die deutschen Poeten besonders angetan, Heinrich Heine zum Beispiel, Eva Strittmatter und die Dichter seiner vertonten Balladen von Friedrich Rückert über Johann Wolfgang von Goethe bis zu Theodor Fontane.
    Einige Texte von diesen tauchen auch im Konzert auf, dass KO vor 5 Jahren in der Dresdner Dreikönigskirche gab.
    Autor/Moderation: Peter Eichler

Alle Sendungstermine von Songs und Chansons in der Programmvorschau