Zwischenraum: interkulturelles Radio

Gespräch mit der in Leipzig lebenden Musikerin, sozio-politischen Künstlerin und Kulturvermittlerin Neam Tarek darüber, wie eine Stadt klingt, warum die Harfe ihr Lieblingsinstrument ist und wie man mit Musik Bücken baut