Zwischenraum: interkulturelles Radio

Für das interkulturelle Dazwischen in Leipzig. Sendung des Verbands binationaler Familien und Partnerschaften Leipzig e.V. Diesmal stelle ich den Podcast ‚Widerstand und Widerrede‘ vor. Die Gesprächsreihe mit Anna Sabel und Mehmet Arbag ist Teil des Projekts ‚Unsichtbarkeiten in der Migrationsgesellschaft‘ und erscheint monatlich. In der ersten Folge ist Massimo Perinelli zu Gast und die drei sprechen über die Verwobenheit von Rassismus und Kapitalismus am Beispiel des Fordstreiks von 1973.