Wie philosophisch ist unser Alltag? Was macht den Einzelnen zum Künstler? Wieviel Rausch braucht die Vernunft? Gibt es ein Recht auf Wahnsinn? Was weiß unser Körper besser als wir? Diesen und anderen Fragen widmen sich Dr. Konstanze Caysa (Künstlerphilosophin) und Britta Schulze (Künstlerin) in dieser Sendereihe mit empraktischen Gesprächen und Interviews mit Alltagsmenschen.

Upcoming shows

  1. praxis & philosophie

    No further information available
  2. praxis & philosophie

    No further information available
  3. praxis & philosophie

    No further information available

Past shows

  1. praxis & philosophie

    Thema: Macht, heute live mit Philosophie-Professor Nikos Psarros von der Uni Leipzig und Yves Hinrichs, Schauspieler und aktuell Regisseur des Jugendstücks “Morning” von Siemens Stevens im Schaupspiel Leipzig. Moderiert von Künstlerin Britta Schulze, unterstützt von Bea Loske

  2. praxis & philosophie

    Die Künstlerin Britta Schulze in Gesprächen mit der Philosophie-Doktorantin Katrin Felgenhauer und der OBM-Kandidatin Franziska Riekewald zum Thema “Macht”

  3. praxis & philosophie

    Thema: Freiheit und Einsamkeit

    Freiheit erleben zu können bedeutet ein Höchstmaß an Glück. Doch es verlangt etwas von dem, der sie ersehnt: Ein Höchstmaß an Einsamkeit ebenso sein Glück zu nennen …
    Konstanze Caysa und Britta Schulze freuen sich auf ihren Interviewgast zu diesem Thema, den Künstler Stephan Uhlig.

  4. praxis & philosophie

    Thema diesmal: Freiheit

See all brodcasts by praxis & philosophie in the schedule