Aktuell

Heute unter anderem mit einem Interview zum Film und Gespräch “Der zweite Anschlag” im Grassi-Museum. Regisseurin Mala Reinhardt untersucht, warum viele Opfer rechtsradikaler Gewalt bis heute angefeindet und kriminalisiert werden. Ausserdem ein Gespräch mit Tina Duarte zur Ausstellung Aufbrüche, Umbrüche und Abbrüche , das sich mit dem Jahr 1989 und der Folgezeit im Leipziger Osten in Form von Fotografien und Erinnerungshörstücken von Zeitzeugen und Zeitzeuginnen annähert. Und was zur Arbeit des Medinetz in Leipzig, zur medizinischen Versorgung von Geflüchteten und Menschen ohne Krankenversicherung.