Persona non Grata

Cover-Special #4

Heute Abend präsentiert das Phonografische Quintett, meint die Herren Jensor, Lohse, Nauber, Schmidt-Hammond und Don Bass, den zweiten Teil ihres frühlingshaft-bunten Specials mit sorgfältig ausgewählten Coverversionen. Der Song „Don’t let me be misunderstood“, den die Älteren unter uns vor allem aus der Ü40-Disco kennen dürften, hat die Ehre, sogar in zwei Versionen gespielt zu werden. Daneben werden Martin Gore (mit “In a Manner of Speaking”), Motörhead (mit “Sympathy for the Devil”), die Sundays (“Wild Horses”), die Pixies („I Can’t Forget“), die Tears For Fears (mit “My Girls” vom Animal Collective), ONBC aus Dänemark (mit „Love Don’t Live Here Anymore“) und noch eine ganze Menge mehr an bekannten Hits der vergangenen Jahrzehnte zu hören sein. Es war eben doch nicht alles schlecht! www