Salon der Zukunft*

Frauen. Stimmen. Erheben.

Die Salonières und Gastgeberinnen Liliana Osorio de Rosen und Muriel Hähndel widmen sich in ihrer vierten Sendung 2021 den Kindern dieser Erde. Sie fragen nach: Wie sieht der Alltag von Schülerinnen und Schülern in Zeiten der Pandemie aus? Wie lernen Schulkinder unter den besonderen Umständen der gegenwärtigen Situation? Ein afrikanisches Sprichwort sagt: „Viele kleine Leute, die an vielen kleinen Orten die viele kleine Dinge und Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern.“ Und das stimmt in der Tat. Im Interview erzählen zwei Leipziger Frauen von ihrem Engagement für Kinder und ihren Erfahrungen dabei. Grundschullehrerin Susanne Scheidereiter berichtet von ihrem Beruf und dem Alltag in der Schule. Henriyeta Byk vom ROCK YOUR LIFE! LEIPZIG e.V. erzählt wie das Eins-zu-Eins-Mentoring-Programm Brücken
zwischen Schüler*innen, Student*innen und Studierenden und Unternehmen baut. Wir wünschen uns für alle Kinder und Jugendlichen, dass sie Frauen wie Susanne und Henriyeta an ihrer Seite haben, die sich für sie einsetzen.
Fragen und Feedback gern an salonderzukunft@gmail.com,
Instagram: salonderzukunft