St*rytime

Eine poetische, politische und humorvolle Auseinandersetzung mit einer Gesellschaft, die voller Privilegien und Diskriminierungen ist. Paula und Fabian beiden bewegen sich irgendwo dazwischen und erzählen ihre Geschichten anhand von Literatur und Anekdoten. Ab und zu sprechen sie mit Gästen über deren politische bzw Kultur-Arbeit und ihre Diskriminierungserfahrungen.