Die Verrückte Rille – das Missing Link zwischen Roy Orbison, Paul Anka und Karel Gott. Eine Livesendung, wo konsequent Musik der 50er bis 70er Jahre zelebriert und verehrt wird. Gespielt werden nur Vinylsingles. Rock’n’Roll, R’n’B und so. So einfach war die Idee mal am Anfang. Im Laufe der Jahre haben sich bestimmte Regeln etabliert, welchen Moderator Jér-O-Matique aus Selbstdisziplinierungsgründen sklavisch folgt:

– Nur Vinyl, nur Singles!
– Live.
– Es wird nur Musik bis Erscheinungsdatum 1975 gespielt (Bis Sendung #86 Musik bis Erscheinungsdatum 1970), später ist zu neu.
– Letztlich ist alles Rock’n’Roll.
– Im Januar gibt es eine Verrückte Rille-Reggaeausgabe.
– Im Oktober wird ein Elvis-Song gespielt.
– Im Dezember gibt eine „moderne“ Ausgabe ohne Jahresbegrenzung.
– Es gibt dann doch mal ganz seltene Ausnahmen, denn Regeln sind eigentlich doof.
– Ohne Musik ist das Leben fad.

Kommende Sendungstermine

  1. Das Missing Link zwischen Roy Orbison, Paul Anka und Karel Gott. Eine Livesendung, wo konsequent Musik der 50er bis 70er Jahre zelebriert und verehrt wird. Gespielt werden nur Vinylsingles. Rock’n’Roll, R’n’B und so.

Vergangene Sendungstermine

  1. Das Missing Link zwischen Roy Orbison, Paul Anka und Karel Gott. Eine Livesendung, wo konsequent Musik der 50er bis 70er Jahre zelebriert und verehrt wird. Gespielt werden nur Vinylsingles. Rock’n’Roll, R’n’B und so.

  2. Das Missing Link zwischen Roy Orbison, Paul Anka und Karel Gott. Eine Livesendung, wo konsequent Musik der 50er bis 70er Jahre zelebriert und verehrt wird. Gespielt werden nur Vinylsingles. Rock’n’Roll, R’n’B und so.

  3. Das Missing Link zwischen Roy Orbison, Paul Anka und Karel Gott. Eine Livesendung, wo konsequent Musik der 50er bis 70er Jahre zelebriert und verehrt wird. Gespielt werden nur Vinylsingles. Rock’n’Roll, R’n’B und so.

Alle Sendungstermine von die verrückte Rille in der Programmvorschau