Das musikalisch-informative Extra jeden Montag zur Tagesschauzeit. Neue Scheiben sowie Interviews und Specials mit
aufregenden Künstlern vom lokalem Nachwuchs bis zum globalen Superhelden. Obendrauf: Konzerttipps und manchmal Freitickets.

Kommende Sendungstermine

  1. Keine weitere Informationen hinterlegt.
  2. Keine weitere Informationen hinterlegt.
  3. Keine weitere Informationen hinterlegt.
  4. Keine weitere Informationen hinterlegt.

Vergangene Sendungstermine

  1. Live im Interview: Die Griffins (Ska). Dazu wie immer Neuvorstellungen und Konzerttipps

  2. Neuvorstellungen und Konzerttipps

  3. Extrablau

    Urlaubsvertretung

    heute mit zwei stunden lang musik, die ich 1989 gehört hab…erstmal ist mir aufgefallen, das ich mich nicht mehr erinnern kann…dann als nächstes frage ich mich, wie sehr ich die erinnerung mit meinem heutigen wissen nachträglich zurechtformatiere…also was war 1989 interessant…meine beschäftigung mit 1989 rührt daher, das radio blau am 2.oktober an einer podiumsdiskussion mitbeteiligt ist, in der es um mediale freiräume und die zeit um 89 rum gehen soll…ansonsten sind die tageszeitungen ja auch grad voll mit verschiedenen auslegungen der bedeutung von 1989 in der ddr…meine perspektive ist noch anders, da ich 1989 in kassel gelebt habe… ich hab zwar keinerlei erinnerung mehr, glaube aber, ein bisschen was rekonstruieren zu können anhand von aufbewahrten punkfanzines und zeitschriften, die ich 1989 gelesen habe und die direkte auswirkungen auf mein musikhören gehabt haben und anhand der playlists der radiosendung parocktikum von lutz schramm, die damals wöchentlich am samstag lief mit punk und indie aus ost und west…selbst erlebt habe ich damals also nichts, aber ich hab von etwas gelesen…das ist ja trotzdem ganz interessant vielleicht, wie man musik im nachhinein bedeutung zugesteht, die zeit, in der ne platte rausgekommen ist zu beschreiben…

  4. Neuvorstellungen und Konzerttipps… heute drei volle Stunden…mit allen Hits des Untergrund-Pop!

Alle Sendungstermine von Extrablau in der Programmvorschau