AgoRadio

"Aporien der Musik"

Musik hat sich im 20. und 21. Jh. in einer Weise diversifiziert, die den Versuch einer einheitlichen Definition dessen, was sie ist, was sie war bzw. was sie sein soll als aussichtloses Unterfangen erscheinen lässt. Jedes musikalische „Geschmacksurteil“, jede Abgrenzung von musikalischen „Stilen“, begibt sich daher in Sackgassen, weil er eines Gegenstands habhaft zu werden versucht, der sich einem dauerhaften Zugriff kontinuierlich entzieht. Die Sendung versucht, diesen „Aporien der Musik“ nachzugehen.