freier Sendeplatz

Das lesewütige Kaffeekränzchen

…beschäftigt sich mit den Anfängen der Elektrizität, den großen Erfindungen um Licht und Strom um die Jahrhundertwende und seinen zentralen Personen: Thomas A. Edison, Nikola Tesla, George Westinghouse, P.A. Morgan.
In unseren drei Romanen wird deutlich dass dieser Start in die Zukunft von kapitalistischen Begehrlichkeiten begleitet war. Zimperlich war man nicht: „Das Ende der Nacht“ von Graham Moore, „Licht“ von Anthony Mc Carten und „Blitze“ von Jean Echenoz