freier Sendeplatz

Der Tag der Weimarer Republik

Heute jährt sich der Zusammentritt der verfassunggebenden Nationalversammlung in Weimar zum 102. Mal. Damals herrschte Aufbruchsstimmung, viele Menschen verbanden mit der Demokratie die Hoffnung auf bessere Zeiten, auch wenn dies nicht lange hielt. Einige der damaligen Probleme sind zudem erstaunlich aktuell. Unter dieser Prämisse diskutieren wir mit Dr. Ulrike Lorenz, Kunsthistorikerin und Präsidentin der Klassik Stiftung Weimar, und Prof. Dr. Michael Dreyer, Professor für Politische Theorie und Ideengeschichte an der Friedrich-Schiller-Universität Jena.