Musikalische Themenreisen zum Verreisen von Zuhause
aus. Mal informativ, mal emotional lade ich die Hörer auf
Entdeckungsfahrt ohne Grenzzäune. Wir besuchen alte Bekannte, hören kaum
Zumutbares und sehen Dinge in neuen Zusammenhängen. Also aufgesessen,
eingestiegen oder losgelaufen – ins Blaue,

aller vier Wochen Dienstag 20 Uhr.

Kommende Sendungstermine

  1. Fahrt ins Blaue

    Keine weitere Informationen hinterlegt.
  2. Fahrt ins Blaue

    Keine weitere Informationen hinterlegt.
  3. Fahrt ins Blaue

    Keine weitere Informationen hinterlegt.
  4. Fahrt ins Blaue

    Keine weitere Informationen hinterlegt.

Vergangene Sendungstermine

  1. Fahrt ins Blaue

    Infektionskrankheiten

    Das Frühjahr naht und in den Wechselbädern aus Sonne, Frost, Wind und Regen haben Infekte aller Art wieder mal Hochsaison. Das ist nicht nur eine notwendige Immunisierung für die bevorstehende Freiluftsaison, sondern auch ein guter Grund, sich einmal Lieder zu diesem Thema anzuhören. Es wird gehustet und geniest, aber es gibt auch Doktoren und Heilangebote. Das Spektrum beschränkt sich dabei nicht nur auf Erkältungen, auch Krankheiten die in längeren oder kürzeren Beziehungen zwischen zwei Menschen auftreten können werden einen gewissen Raum einnehmen. Mit von der Partie sind Frank Zappa, Labi Siffre, die Sparks uva. Also immer schön wettergerecht anziehen und einschalten, dann kann der Frühling gesund genossen werden!

  2. Fahrt ins Blaue

    Fragen der Moral

    Ja, es klingt erst einmal öde, aber auch zum moralischen Themen bietet die Musik so einige schöne Fundstücke. Und so lauschen wir u.a. Tipps für eine moralische Lebensführung und moralischen Bedenken zu Partnerwechsel und Drogengebrauch. Die Stücke dazu kommen von Nicolas Godin, Dead Kennedys, Udo Lindenberg uva. Und versprochen: moralinsauer wird es nicht werden.

  3. Fahrt ins Blaue

    2018 wieder besucht

    Ein unbesetzter freier Sendeplatz im Anschluss an die reguläre Fahrt ins Blaue gibt mir die Gelegenheit, noch einmal ins vergangene Jahr zu schauen und einige meiner Favoriten zu spielen, die mir 2018 über den Weg liefen. Das Spektrum ist natürlich groß und reicht von Barbara Morgensterns Platte des Jahres „Unschuld und Verwüstung“ über schmutzigen Minimalpunk bis zu feinster Housemusik.

  4. Fahrt ins Blaue

    Flugzeuge

    Das neue Jahr bietet uns Kälte und Feuchtigkeit, was dazu einlädt, sich in ein Flugzeug zu träumen und dahin zu fliegen, wo es einem gefällt. Dazu habe ich Lieder zum Fliegen in Flugzeugen ausgewählt. Die Perspektiven reichen vom Passagier über Pilot bis zum Betrachter vom Boden aus und die Songs stammen von Hans Albers, Bill Callahan, Jacques Higelin uva.