Literatur ist unsere Leidenschaft. Unsere Sendungen widmen wir komplett der Belletristik. Sie bietet uns Blicke auf die Wirklichkeit, die uns die Wirklichkeit verstellt. Konkret sieht das so aus: In jeder einstündigen Sendung stellen wir drei Romane zu wechselnden Themen vor. Dazu sitzen wir im 4er-Team live im Studio und nach den Buchvorstellungen nehmen wir die Romane im Gespräch nochmal unter die Lupe. Uns interessiert, wie Literatur gesellschaftliche Themen umsetzt und was eventuell zwischen den Zeilen zu erfahren ist. Derzeit besteht das Lesekränzchen -Team aus ca. 12 Aktiven.

Vergangene Sendungstermine

  1. Das Lesewütige Kaffeekränzchen widmet sich in der Juliausgabe der Künstlichen Intelligenz. Drei Romane werden vorgestellt und im Gespräch auseinandergenommen. Wie menschlich können Maschinen sein? Das ist die Grundfrage. In unseren Romanen entwickeln sie Empfindlichkeiten und Gefühle – aber wessen Gefühle sind das? Die des Programmierers? Die Maschinen sind wir. Ohne uns sind sie nichts. Oder?
    Die Romane: Klara und die Sonne (Kazuo Ishiguro), Dave (Raphaela Edelbauer), Maschinen wie ich (Ian McEwan)

Alle Sendungstermine von Das lesewütige Kaffeekränzchen in der Programmvorschau