Globale Sounds, oft diasporisch miteinander verbunden und urban geprägt, immer mit einem Bewusstsein für die Gefahren der Exotisierung und (post-)koloniale Produktionsbedingungen.

Kommende Sendungstermine

  1. no eXotik! no turistiK!

    Keine weitere Informationen hinterlegt.
  2. no eXotik! no turistiK!

    Keine weitere Informationen hinterlegt.
  3. no eXotik! no turistiK!

    Keine weitere Informationen hinterlegt.
  4. no eXotik! no turistiK!

    Keine weitere Informationen hinterlegt.

Vergangene Sendungstermine

  1. no eXotik! no turistiK!

    B-Sides Mix #4

  2. no eXotik! no turistiK!

    no eXotik! no turistik! Das Format für hybride Sounds und
    Menschen mit Geographiekenntnissen. Diesmal u.a. mit dem neuen alten Album von Zazou Bikaye, den psychoakustischen Tricks des Matepe-Spiels, einer Verjüngungskur für alte Rai und Chaoui Lieder, einem Trio das seine Instrumente aus Müll gebaut hat und Schlafliedern aus dem Kongo (Brazzaville).
    Zu hören auf der UKW Frequenz und im Livestream: http://radioblau.hoerradar.de/radioblau

    Danach, von 0 Uhr bis 2 Uhr:

    Der eXotik! B-Sides Mix #4. Ein unmoderierter Musikmix mit Sounds, die es nicht in die ersten zwei Stunden geschafft haben. In der ersten Stunde hört ihr elektronische Sounds. In der zweiten Stunde geht es analog weiter.
    Diese Sendung nur im Livestream: http://radioblau.hoerradar.de/radioblau www

  3. no eXotik! no turistiK!

    Heute Abend in der Sendung: EINE WELTPREMIERE! Zum ersten Mal zu hören sind Aufnahmen von KHANH, einem in Berlin & Leipzig
    ansässigen Projekt, das Hip Hop-Electro-Pop und Downbeat mit eindringlichen Texten mischt! Ihr werdet
    ausrasten! Dazu jede Menge elektronische Klänge mit viel Energie, aus Marokko, Tunesien, Uganda, Kenia
    & La Reunion, einem Sahel Sounds Spezial oder neue Songs von Lalalar & ZEA & Cyril Cyril …
    Und ihr könnt ALAI K alias DISCO VUMBI aus Nairobi hören. Er wird am Sonntag, dem 27.9., live mit KHANH
    in Leipzig auftreten. www

  4. no eXotik! no turistiK!

    Heute, wie immer in den Sommerferien, die große Mixshow.
    Vier Stunden Musik, aufgeteilt in vier Mixsets. Von 22h bis 0h auf der UKW Frequenz und im Livestream. Von 0h bis 2h dann nur im Livestream. www

Alle Sendungstermine von no eXotik! no turistiK! in der Programmvorschau