Das anarchäologische Magazin mit Lars und Nora. Wir berichten über spannende Dinge, die aktuell so ausgegraben werden; serviert mit von uns höchstpersönlich ausgegrabenen musikalischen Perlen und Skurrilitäten.

Upcoming shows

  1. Skulptur Kaputt

    Das anarchäologische Magazin mit Lars und Nora. Wir berichten über spannende Dinge, die aktuell so ausgegraben werden; serviert mit von uns höchstpersönlich ausgegrabenen musikalischen Perlen und Skurrilitäten.

  2. Skulptur Kaputt

    Das anarchäologische Magazin mit Lars und Nora. Wir berichten über spannende Dinge, die aktuell so ausgegraben werden; serviert mit von uns höchstpersönlich ausgegrabenen musikalischen Perlen und Skurrilitäten.

  3. Skulptur Kaputt

    Das anarchäologische Magazin mit Lars und Nora. Wir berichten über spannende Dinge, die aktuell so ausgegraben werden; serviert mit von uns höchstpersönlich ausgegrabenen musikalischen Perlen und Skurrilitäten.

Past shows

  1. Skulptur Kaputt

    Die Steinsphären vom Diguís-Delta

    Tief im Urwald von Costa Rica verborgen liegen tonnenschwere Steine, die unbekannte Meisterskulpteure zu perfekter Kugelform gehauen haben, und zwar vor hunderten von Jahren. Was das sollte, warum die so gut darin waren und wie man sowas erforscht, gucken wir uns heute mal an. Dazu gibt es eventuell ein wenig Musik mit Steinen drin.

  2. Skulptur Kaputt

    Nobel auf Grund gehen (Wdh. vom 13.11.2019)

    Weil es so schön zu den ersten Schneeflocken diese Woche passt, gibt es heute noch einmal unsere Sendung über die (Achtung, Spoiler!) gescheiterte Franklin-Expedition zur Nordwestpassage von 1845.

  3. Skulptur Kaputt

    A Royal Peculiar

    Friedhof, Schatzkammer, Museum, Impfzentrum: Westminster Abbey ist zwar gar keine Abtei, aber trotzdem für vieles gut. Auch für die Archäologie: Man soll’s nicht meinen, aber in einer der dicksten und bekanntesten Kirchen Londons wird bis zum heutigen Tag immer mal wieder Überraschendes ausgegraben.

  4. Skulptur Kaputt

    Auf Sand gebaut

    Das 14. Jahrhundert an der Nordseeküste: Erst gab es Ernteausfälle, dann kam die Pest und zu allem Überfluss auch noch eine Sturmflut, die aus Küstenabschnitten dauerhaft Inseln machte und einige Siedlungen komplett vernichtete — darunter auch die Stadt Rungholt. Wir gucken mal, was davon heute noch im Schlick steckt.

See all brodcasts by Skulptur Kaputt in the schedule