Die Berliner Transgender-Community bringt die eigenen Themen und Lebenserfahrungen on air und liefert damit auch eine
Bereicherung für alle Diskussionen zum Thema “Geschlechtlichkeit”. Community Radio im engsten Sinne also, und das schon seit 2010!

4-wöchentlich, samstags, 18 Uhr
www.transgenderradio.info

Upcoming shows

  1. Transgenderradio

    Transgenderradio am 03.07.2021 um 18:00:00

    No further information available
  2. Transgenderradio

    Transgenderradio am 31.07.2021 um 18:00:00

    No further information available
  3. Transgenderradio

    Transgenderradio am 28.08.2021 um 18:00:00

    No further information available

Past shows

  1. Transgenderradio

    Marek Sancho kommentiert aktuelle gesetzliche Entwicklungen, wie z.B. der vom Bundestag abgelehnte Entwurf des Selbstbestimmungsgesetz für LSBTIQA……
    ein Gastbeitrag von Radio Corax zu Protesten aus der queeren Community in Ghana…
    ein Gastbeitrag vom Nachrichtenpool Lateinamerika: Musik als Ausdruck einer Bewegung und ein
    Beitrag mit Stimmen und Musik aus dem Rap Feminista in Costa Rica
    .

  2. Transgenderradio

    Marek Sancho spricht mit Noah Rieser,
    Projektkoordination im Bereich Inter bei TrIQ e.V. Noah gibt uns
    Einblicke in die Arbeit und Angebote des Bereichs Inter
    der Fachstelle
    TransInterNichtbinär und damit verbunden auch in aktuelle Themen,
    Anliegen und Wünsche in und von InterCommunities.
    Außerdem erzählt Luca Zimmer in einem Kommentar, warum das Einstehen
    für Trans
    Rechte und gegen Cis-Heteronormativität zu feministischen
    Kämpfen dazugehören sollte.
    Abschließend senden wir noch den Gastbeitrag “Raperas Feministas – Musik als Ausdruck einer Bewegung” von Jules Giessler (Radio Onda, Teil des Nachrichtenpool Lateinamerika).

  3. Transgenderradio

    In der aktuellen Sendung sprach Marek Sancho mit Tucké Royale über die Act Out Kampagne die im Februar mit einem Manifest und einem Interview im Süddeutsche Zeitung Magazin startete, über die Hürden als trans* Schauspieler und den Umgang mit schlecht informierten Kritiker_innen. Außerdem schaute sich Bela gemeinsam mit Mo eine neue Broschüre der Magnus Hirschfeld Stiftung zu den Auswirkungen der Corona Pandemie auf lsbtiqa+ Personen genauer an und fasst die Inhalte für unsere Hörer_innen zusammen.

  4. Transgenderradio

    Thema: LSBTQI+ Arbeit im ländlichen Raum, im Gespräch mit Queeren Netzwerk Sachsen und dem RosaLinde e.V. Leipzig

See all brodcasts by Transgenderradio in the schedule