Startseite

Radio BLAU,
freies Radio für Leipzig

täglich auf UKW
99,2 MHz, sowie:
94,4 MHz & 89,2 MHz (Karte)
97,9 MHz (Kabel)

schallwelle LiveStream

RadioBlau unterstützen

Telefon:
0341 - 3 01 00 06
E-Mail:
radioblau(-)radioblau.de

ein Projekt des
Radio-Verein Leipzig e.V.

Logo Visionale
RadioBlau unterstützen

RSS-Feed Twitter Logo Facebook Logo

aktuelles Programm:
19:00 Subscience
nächste Sendung:
21:00 freier Sendeplatz - Dj-Nacht Ding Dong

unsere letzten Podcasts bei freie-radios.net RSS-Feed
30.9.2016 11:40 Vortrag zum Netzfeminismus von Magda Albrecht und Anna Sarah Hennig (Mädchenmannschaft)
29.9.2016 16:53 sicherer umgang mit smartphones
29.9.2016 16:44 tausende extralegale hinrichtungen in den philippinen

EUER EINSTIEG INS FREIE RADIO!
Bei Radio Blau kann JedeR mitmachen. Jeden 3. Mittwoch im Monat gibt es den Einsteigerkurs, die 1. Dosis Blau! Von 18 bis 19 Uhr erzählen wir Euch alles, was ihr noch nicht wisst : )

Eine Voranmeldung unter 0341 - 30 100 06 oder unter radioblau@radioblau.de wäre gut.

| 1. Dosis Blau
| Jeden 3. Mittwoch im Monat
| 18 Uhr
| Paul-Gruner-Straße 62 (Hinterhof der 64), 1. Stock
| Euer Einstieg ins Freie Radio

AKTUELL sucht neue ModeratorInnen und RedakteurInnen!
AKTUELL ist das wochentägliche Abendmagazin auf Radio Blau. Es bietet derzeit wieder allen Interessierten - vom ausgebufften Profi bis zum Laien - die Möglichkeit, journalistische Erfahrungen zu sammeln und mit spannenden Beiträgen zu Kultur und Politik das Programm von Radio Blau zu bereichern.
Bei AKTUELL könnt ihr journalistische Praxis im Freien Radio erwerben.
Bei AKTUELL lernt ihr, eine eigene Sendung selbständig im Sendestudio zu fahren.
Bei AKTUELL könnt ihr die Themen mitbestimmen.
Bei AKTUELL bestimmt ihr welche Musik ihr spielt.
Bei AKTUELL lernt ihr, sendefertige Beiträge zu erstellen.
AKTUELL sendet Montag bis Freitag 19 - 20 Uhr und du kannst perspektivisch jede Woche einmal senden!
Wer Lust hat, sich bei AKTUELL mit seinen Talenten, Ideen und Fragen einzubringen, kommt am dritten Mittwoch des Monats um 18 Uhr zur "1. Dosis Blau" und lernt danach gleich die ersten AKTUELL_Moderatoren kennen.
Wir freuen uns auf euch!

NÄCHSTE VOLLVERSAMMLUNG AM Dienstag, 4. Oktober 2016, 19 Uhr
In der Vollversammlung sollt ihr euren zuvor im Wiki beantragten Wunsch nach einem freien Sendeplatz erläutern und ihr könnt aktiv in die wunderbare Welt von Radio Blau eingreifen...dort wird nämlich kritisch und lobend darüber gesprochen, wo Radio Blau sich gerade befindet und wo es in den unendlichen Weiten des freien Radios hinsteuert...

Freie Radios...

...sind selbstorganisierte Projekte, die sich ihre eigenen Regeln schaffen. Deren Freiheit besteht in der Abwesenheit von IntendantInnen und ChefredakteurInnen, aber auch von Putzfrauen und Sekretärinnen. Daß dabei neben Plattenteller und Mundwerk auch Müll, Wischmob, jede Menge Bürokratiekram und festgefahrene Positionen bewegt werden, das unterscheidet sie vom Offenen Kanal. Wer was mitzuteilen hat und Freiheit weder in der Vereinzelung noch in der Hingabe an eine festgefügte Ordnung sucht, organisiert sich hier. Freie Radios ziehen bunte Vögel an und sind so zum Treffpunkt für DissidentInnen in bewegungsarmer Zeit geworden. Da sind aber auch die, die gerne mal berühmter RadiomoderatorIn werden wollen. Und die, die es schlicht cool finden "in the mix" zu sein. Und natürlich die, die einfach ihre "Erleuchtung" anderen mitteilen wollen. Freie Radios sind keine geschlossenen Gesellschaften, und darum vernehmen die HörerInnen nicht nur Gutes, Wahres und Schönes. Dennoch bieten sie die Möglichkeit, zu verändern: Die Entscheidungsstrukturen sind transparent, Mitglieder bestimmen, wenn's um die richtige Richtung geht.

aus: jungle World, 22.7.98

Start - Radio Blau - Programmvorschau - Jugendliche & Kinder - Der RVL - Kontakt