Lesen

Das Ergeschoss von Radio Blau mit den verschiedenen Ausstellungstafeln an den Wänden

Ausstellung (Not) My City

Seit 8.9. hängt bei uns erstmals eine Ausstellung, die für alle Bürger*innen zu unseren Bürozeiten Mo-Fr von 13 bis 19 Uhr zu besichtigen ist. „(Not) My City“ beschäftigt sich mit der Frage: Wie finden Geflüchtete ihren Weg in die Stadtgesellschaft? Vom Pöge-Haus initiiert, zeichnen die Bilder nach, wie junge Menschen mit Fluchtgeschichte den urbanen Raum erleben, ihn sich aneignen und dabei neu denken. Die Ausstellung zeigt auch, wie sich das europäische Asylsystem – mitunter gewaltvoll – auf den Alltag junger Menschen mit Fluchtgeschichte auswirkt und wie sie diesen Grenzziehungen begegnen. (mehr …)

Seanaps Radiolab IMPROVISORIUM

Vom 23. bis 25. September 2022 findet in Leipzig die sechste Ausgabe des Seanaps-Festivals für transdisziplinäre Ansätze in experimenteller Musik und Kultur statt. Auch in diesem Jahr wird das Festival von einer temporären Radiostation begleitet, die in Kooperation mit unter anderem Radio Blau sendet. Unter dem Titel „Improvising Present“ widmet sich die diesjährige Ausgabe des Seanaps Festivals musikalischen, künstlerischen und kulturellen Praktiken der Improvisation und lädt an verschiedenen Orten in Leipzig Plagwitz zum Zuhören, zur Erkundung aktueller künstlerischer Positionen sowie zu Austausch und Diskussion ein. Das Programm besteht aus Konzerten, Installationen, Interventionen, offenen Sessions, Workshops und Klangspaziergängen sowie dem Radiolabor. Auf Radio Blau ist das Seanaps Radiolab am Freitag von 10 bis 18 Uhr, am Samstag von 16 bis 18 Uhr und ab 21 Uhr sowie am Sonntag von 10 bis 13 Uhr und ab 20 Uhr zu hören.

Wir dokumentieren das Projekt „Mobilee“

Unter dem Titel „Mobilee – Kultur in Bewegung“ bringen die soziokulturellen Zentren Leipzigs vom 21.-25.09. Kunst und Kultur für alle zugänglich in den öffentlichen Raum. Ein mobiler Kunsttauschschrank im Leipziger Norden, eine Bank der Wünsche im Osten, ein Minifestival im Süden und eine fahrende Wunderkammer im Leipziger Westen – „Mobilee“ bringt Soziokultur direkt in eure Nachbarschaft. Radio Blau dokumentiert das Projekt mit Interviews bei „Aktuell“ am Dienstag und Mittwoch, mit Livesendungen aus dem Leipziger Osten am Donnerstag und aus dem Leipziger Süden am Freitag. Außerdem erstellen wir ein Feature über das Projekt, das Ende des Jahres veröffentlicht werden wird.

Hören

jetzt läuft

Buchfink *

Literatur zum Hören – just Entdecktes, Collagiertes, Portraitiertes.

Mittagspause *

Mittags in Leipzig mit Gesprächen zum Tag.

Wendefokus *

Katrin Busching ist Bühnenbildnerin und war um das Jahr 1989 22-jährig beim Opernhaus in Halle – ein Ort „mit großem Frustpotential“ – tätig, während sie „schwarz“ in einem Abrisshaus wohnte und nach der sogenannten Wende im Sinne der eigenen Freiheit beruflich durchstartete. Gerade das Theater war Kristallisationspunkt für die Inspiration von Katrin Busching, die zusammen mit ihrem kleinen Sohn „auf den Bauch geschnallt“ die Demonstrationen des Herbst 89 besuchte und unweit der bekannten Protagonisten der Wendezeit in Halle, Heidi Bohley und Katrin Eigenfeld, wohnte. Gemeinsam begrüßte man täglich die staatlichen Überwacher im Übertragungswagen vor den Wohnhäusern. Heute hat Katrin Busching Schwierigkeiten einen Begriff für die Ereignisse zu finden und zu verwenden. Hier mehr Wendefokus

Filmriss - das Kinomagazin *

Filmriss – das Kinomagazin

Film ist Wahrheit in 24 Bildern pro Sekunde, sagte der jüngst verstorbene Jean-Luc Godard einmal. Ob Bully Herbigs Version von Juan Morenos Aufzeichnungen zum Fall Relotius der Wahrheit entsprechen oder frei inszeniert sind, verraten wir euch bei unserer Besprechung von TAUSEND ZEILEN. Wahrhaftig ist das, was Mareile Klein in ihrer sympathischen deutschen Kleinstadtromamze DA KOMMT NOCH WAS auf die Leniwand zaubert. Außerdem gibt es neuen Horror in Form von SMILE und den deutschen Oscaranwärter IM WESTEN NICHTS NEUES. Wir sagen euch, ob der Film eine Leinwand verdient oder in den Regalen von Netflix gut aufgehoben ist. Garantiert unbestechlich und ungelogen – da könnt ihr uns vertrauen.

Democracy Now! *

daily, global, independent news hour

Interviews 4 Future *

Kleingärten im Klimawandel mit Robby Müller (Vorsitzender Stadtverband Leipzig) Ein Gespräch über die Sorgen und Möglichkeiten im Kleingarten bei fortschreitendem Klimawandel. Mehr hier

jung & blau

„Spurensuche“ – Hör doch mal! PERSÖNLICH-REGIONAL- BERÜHREND.

Wiederholung November 2021

Heute präsentieren wir Euch eine Sendung aus der Mühlstraße 14 e. V.
Eine Radiosendung, bei der ihr erfahrt, wie Zeitzeug:innen das Leben in der DDR zwischen 1949 und 1994 in Leipzig beschreiben.

Was war eigentlich die DDR? Wie sah das Leben damals aus und vor allem wie sah die Mühlstraße in Leipzig früher aus und was war im jetzigen Soziokulturellen Zentrum MÜHLSTRASSE 14 e. V. in der DDR so los?
Diesen spannenden Fragen widmete sich eine Gruppe Kinder und Jugendliche in unserem Projekt „Spurensuche“. Neben interessanten, wöchentlich stattfindenden Treffen zur Aufarbeitung der Geschichte der DDR, fand am 13.08.2021 (Gedenktag Mauerbau) ein Informationsnachmittag im Cäcilienpark (Reudnitz-Thonberg) auf dem Kastanienplatz statt. Hier wurden mithilfe eines LVZ Artikels im Vorfeld Zeitzeug:innen für Interviews gesucht. Aus diesen Zeitzeug:inneninterviews ist eine wertfreie, persönliche, mitnehmende und beeindruckende Zeitreise in die DDR entstanden, die von Musik durch alle Zeiten und Genres begleitet und aufgelockert wird. Wir danken der tollen Kooperation und Unterstützung durch die HUP (Hörfunk- und Projektwerkstatt Leipzig e. V.) und RADIO BLAU für die Möglichkeit der Ausstrahlung bei JUNG & BLAU. Das Projekt „Spurensuche“ wird gefördert durch die Sächsische Jugendstiftung.
Der Offene Kinder- und Jugendtreff des Soziokulturellen Stadtteilzentrums MÜHLSTRASSE 14 e.V. freut sich sehr die Sendung mit Euch vor dem Radio zu teilen.
Homepage: https://www.muehlstrasse.de/jugendtreff/projekte0.html

immer montags und donnerstags 18.00 – 19.00 Uhr
alles weitere steht hier

Radio RomaRespekt *

Thema: Zwangsterilisationen

Am 24.September 1990 wurde Elena Gorolová gegen ihren Willen sterilisiert. In dieser Sendung erzählt Elena Gorolová ihre Geschichte von der Sterilisation und von ihren Kampf um Anerkennung und Wiedergutmachung, der sie u.a. zur UNO nach New York geführt hat. Sendung mit tschechischen O-Tönen.

Kurt Reith Radio Show

Drei Verrückte und ein Ufo reisen wild durch ihre Plattensammlungen und damit die Musikgeschichte

ThinkLoud

mit entspannter HipHop-Musik in die Nacht. Kuratiert von Dj und Labelmacher Uncle Corn aka Conikt.

GMSM *

Mit liebevoll gestalteten Playlisten, im stündlichen Wechsel, bringen euch unsere Sendungsmachenden durch die Nacht.
FE,U,BLR,DTL,LG,KR,STT

Morgenmagazin *

Das wochentägliche Magazin am Morgen, mit Interviews und Beiträgen aus Politik und Kultur sowie Veranstaltungstipps.

Mitmachen

Radio Blau ist Freies Radio für Leipzig: jede*r kann hier mitmachen und selbst Radiosendungen  produzieren. Alles was Ihr dazu braucht, sind ein paar Ideen und Eigeninitiative. Interessiert? Komm bei uns vorbei zur „Ersten Dosis“:

Termine demnächst

  • Technikeinführung ins neue Studio 3

    Wer schon Nutzer*in bei Radio Blau ist, kann sich hier zeigen lassen, wie unser neues barrierearmes Studio funktioniert. Anmeldung bei mbroy@radioblau.de

  • Vollversammlung

    Auf diesem wichtigsten basisdemokratischen Entscheidungsgremium des Radio-Vereins, das offen für alle Interessierte ist, werden die „freien“ Sendeplätze beschlossen sowie über vergangene und zukünftige Sendeinhalte diskutiert. Immer gemäß der Frage „Wie wollen wir klingen?“. Findet voraussichtlich vor Ort mit gemeinsamem Bring-your-own-Buffet statt.

  • Schnittkurs

    Unsere Kollegin Kit zeigt Euch die wichtigsten Funktionen des Audioschnittprogramms Reaper. Der Rest ist ausprobieren und üben. Bitte anmelden unter kurse@radioblau.de

Immer

In Leipzig auf UKW 99,2, 94,4 und 89,2 MHz

Büroöffnungszeiten

Mo–Fr 17–19 Uhr

Kontakt

Tel.0341 - 3 01 00 06 E-Mailradioblau@radioblau.de Twitter@RadioBlau Facebook/radioblau Instagram@radioblau YouTubeYouTube

Adresse

Radio-Verein Leipzig e.V. Radio Blau V.i.S.d.P Paul-Gruner-Straße 62 04107 Leipzig Im Hof der Nr 64, 1. Etage
Hinweis zur Barrierefreiheit


ein Projekt des
Radio-Verein Leipzig e.V.
Unterstützen