Lesen

„Leipziger Off-Literatur-Treffen“ für Kinder

Am Sonntag, dem 17.10. um 16 Uhr findet die letzte Veranstaltung der Reihe „Leipziger Off-Literatur-Treffen“ im Budde-Hauses in Kooperation mit Radio Blau statt. Diesmal wird die Aufnahme der Veranstaltung am Samstag, den 23.10 um 16. auf Radio Blau übertragen. Diesmal dabei sind der BUCHKINDER e.V. und die Autor*innen Ida und Konstantin sowie der TINYFOXES Verlag und die Autorin Kristin Franke. Der Eintritt ist frei, Spenden erwünscht. Wichtig: eine Reservierung und ein 3G-Nachweis sind nötig Kinder unter 6 Jahre ausgenommen. Für Schulkinder gilt der letzte Schultest. Anmeldungen unter ticket@budde-haus.de. Mehr Informationen findet ihr hier.

Workshop „Storytelling für freies Radio und Podcast“

Tipp vorab: meldet Euch schnell an bei anja@radioblau.de !

Wir wollen versuchen, mit den Ressourcen des freien Radios und Hobby-Podcastings uns dem anzunähern, was in den USA als „Narrative Journalism“ erfolgreich ist. Wie kann ich Interviewgäst:innen anschauliche Anekdoten entlocken? Wie einen gebauten Beitrag mit mehr narrativer Spannung versehen? Wie kann eine kurze non-fiktionale Geschichte so aufgebaut und gestaltet werden, dass die Zuhörer*innen unbedingt dranbleiben wollen?
In einem 4-tägigen Workshop probieren wir genau das ganz praktisch aus!

Die Termine sind:
Freitag, 26.11., 16.30 bis 19.30
Samstag, 27.11., 10 bis 15 Uhr
Freitag, 3.12., 16.30 bis 19.30
Samstag, 4.12., 10 bis 15 Uhr

(mehr …)

Radio Blau unterstützt „Periphere Sounds“

Im Oktober und November findet in Leipzig das Minifestival „Periphere Sounds“ in Kooperation mit Radio Blau statt. Vier Konzerte und moderierte Gespräche mit den Künstler*innen untersuchen Musik, die lokale und globale Einflüsse verarbeitet. Dabei geht es unter anderem um Produktionsbedingungen und die Wirkung auf Hörer*innen in verschiedenen kulturellen Kontexten. Die Gespräche werden später auf Radio Blau in der Sendung „no eXotik! no turistiK!“ nachzuhören sein. Wer live dabei sein und mitdiskutieren will, kann die Markthalle Plagwitz besuchen am:
3. Oktober: ZEA & Oskar Jan Hoogland
10. Oktober: Ashraf Sharif Khan & Viktor Marek
21. November: Ozan Ata Canani
28. November: Sven Kacirek & Fhunyue Gao
Die Gespräche beginnen immer um 17 Uhr, die Konzerte um 19 Uhr. Die Gespräche sind kostenfrei. Für die Konzerte wird ein Eintritt erhoben, wobei ihr Euch selbst einschätzen könnt. Minimum sind 6,- Euro.

Hören

jetzt läuft

Gelesenes zur Nacht *

Gelesenes zur Nacht * Wild(e) lesen !

Gelesenes zur Nacht * ist eine neue Sendung auf Radio Blau und versteht sich als Ausklang der Woche …wir
(das sind die Sendungsmachenden von Radio Blau) möchten für euch gerne über die dunklen und kalten Monate eine kleine Möglichkeit zum Ausklang und der Ruhe schaffen…gemütlich mit Teechen vor dem Radio sitzen und unseren kleinen Geschichten oder …auch Gedichten etc. zu lauschen… Heute gibt es eine kleine Hommage zum 167. Geburtstag von Oscar Wilde…

Bruchlast

Doom, Sludge, Crust, Postrock, Progrock und Ähnliches.

GMSM *

Mit liebevoll gestalteten Playlisten, im stündlichen Wechsel, bringen euch unsere Sendungsmachenden durch die Nacht.
JS,U,LG,KR,JS,BLR,U

Morgenmagazin *

Keine weitere Informationen hinterlegt.

de:hate*

Keine weitere Informationen hinterlegt.

Buchfink*

Keine weitere Informationen hinterlegt.

Mittagspause *

Keine weitere Informationen hinterlegt.

Blaupause *

An dieser Stelle hört Ihr Musik, ausgewählt von unseren Sendungsmachenden, als kleine Entspannungsmöglichkeit zwischen den wortlastigeren Sendungen.
U

Democracy Now! *

Keine weitere Informationen hinterlegt.

jung & blau

Joblinge – Meine Zukunft beginnt jetzt / Was tun nach der Schule?

18:00 – 18:40 Uhr
Meine Zukunft beginnt jetzt – welche Jobs sind mit der Digitaliserung und Automatisierugn zukunftsfähig? Werden Maschinen unsere Arbeiten übernehmen? Woran orientieren sich junge Erwachsene auf dem Weg ins Berufsleben – in die Selbständigkeit? Einblicke, Ausblicke in der Sendung.

18:40 – 19:00 Uhr
Den Beruf bei der Feuerwehr, bei der Polizei finden – das ist oft der Traum in den Kinderjahren. Welchen Beruf wünschen sich junge Menschen, wenn sie die Schule verlassen? Welche Schwierigkeiten stehen auf dem Weg in die eigene Selbständigkeit? Raffaele hat mit Freunden dazu gesprochen und Beatrix interviewt, ausgebildete Beraterin für Studierende der HTWK und Uni-Leipzig.

Die Plattform für Kinder- und Jugendsendungen. Ein Projekt der Hörfunk – und Projektwerkstatt.

Aktuell

Keine weitere Informationen hinterlegt.

Mitmachen

Radio Blau ist Freies Radio für Leipzig: jede*r kann hier mitmachen und selbst Radiosendungen  produzieren. Alles was Ihr dazu braucht, sind ein paar Ideen und Eigeninitiative. Interessiert? Komm bei uns vorbei zur „Ersten Dosis“:

Termine demnächst

  • 1. Dosis Blau

    Wir glauben: sich selbst medial zu äußern und journalistisch zu arbeiten, ist eigentlich ganz leicht! Alles, was Ihr braucht, sind ein paar Ideen, worüber ihr berichten wollt und welche Themen in anderen Medien vielleicht nicht vorkommen. Darum laden wir Euch wie jeden 3. Mittwoch im Monat herzlich zu unserer Einstiegsstunde ein, voraussichtlich mit Anja. Anmeldung bei kurse@radioblau.de, es gilt 3G

  • Kompakt-Einführungskurs

    Einführung in „Wie ist Radio Blau organisiert und wie funktioniert die Studiotechnik“ kompakt in 2 Stunden. Für Menschen, die es eilig und wenig Angst vor Technik haben. Max 2 Teilnehmer*innen, mit Wolfgang. Anmeldung unter kurse@radioblau.de, es gilt 3G.

  • Kompakt-Einführungskurs

    Einführung in „Wie ist Radio Blau organisiert und wie funktioniert die Studiotechnik“ kompakt in 2 Stunden. Für Menschen, die es eilig und wenig Angst vor Technik haben. Max 2 Teilnehmer*innen, mit Wolfgang. Anmeldung unter kurse@radioblau.de, es gilt 3G.

Immer

In Leipzig auf UKW 99,2, 94,4 und 89,2 MHz

Büroöffnungszeiten

Mo–Fr 17–19 Uhr

Kontakt

Tel.0341 - 3 01 00 06 E-Mailradioblau@radioblau.de Twitter@RadioBlau Facebook/radioblau Instagram@radioblau YouTubeYouTube

Adresse

Radio-Verein Leipzig e.V. Radio Blau V.i.S.d.P Paul-Gruner-Straße 62 04107 Leipzig Im Hof der Nr 64, 1. Etage
Hinweis zur Barrierefreiheit


ein Projekt des
Radio-Verein Leipzig e.V.
Unterstützen