Lesen

Workshop gegen Diskriminierung

Vor kurzem fand bei uns ein Antidiskriminerungs-Workshop statt. Angeleitet von Jule vom ZEOK e.V. haben interessierte Sendungsmacher*innen sich mit praktischen Übungen, Theorie und Tipps zu diesem Thema beschäftigt. Das wiederum wird eine Grundlage für uns sein, um weiter an dem Thema und den im Radioalltag vermehrt zu diesem Thema auftauchenden Fragen zu beschäftigen. Der Workshop war Teil des Projekts „Vereine für alle“ im Rahmen des Initiativfonds der Partnerschaft für Demokratie „Leipzig. Ort der Vielfalt“.

Weihnachtsfeier bei Radio Blau

Radio Blau blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück und mit Unsicherheit ins neue Jahr. Wir haben 2022 das feministische Radiofestival “Claim the Waves” durchgeführt, ein Awarenessteam aufgebaut, aber auch lange Diskussionen darüber geführt, welche Inhalte wir diskriminerend finden und darum nicht ausstrahlen wollen. Ein neues barrierearmes Sendestudio konnten wir bauen und im Sommer in Betrieb nehmen und erstmals eine Ausstellung in unsere Räume holen. Wir haben viele Workshops durchgeführt, zum Radioeinstieg für alle, zum Moderieren, aber auch speziell um FLINTA*s und Menschen mit Behinderungen zu empowern, selbst Radio zu gestalten. Mit einem Sommerfest und weiteren internen Events konnten wir unser Gemeinschaftsgefühl als Verein nach den Jahren der Pandemie wieder stärken. (mehr …)

Radiofone Weihnachtsgeschenke

Ihr sucht noch ein kleines Weihnachtsgeschenk für Radio-Blau-Hörer*innen oder solche, die es werden sollten? Dann kommt gern zu unseren Bürozeiten wochentags von 13 bis 19 Uhr vorbeit und deckt Euch mit T-Shirt oder Postern ein!

Hören

jetzt läuft

Common Voices Radio *

Im Zuge unserer Recherchen zum Thema NS und Holocaust haben wir eine Gruppe von Studierenden von der Kunsthochschule BURG kennengelernt. Sie haben einen Audiowalk über Zwangsarbeit in einem KZ-Außenlager bei Halle (Saale) produziert. Erinnerung passiert häufig aus der Gesellschaft heraus: Ohne Einzelpersonen und zivilgesellschaftliche Gruppen wäre die Erinnerungskultur eine andere. Noch immer gibt es viele Kapitel der nationalsozialistischen Geschichte, die nicht aufgearbeitet sind. Geschichte die an Orten geschahen, die wir tagtäglich passieren. Das zeigt auch dieser Audiowalk. Er ist zunächst auf Deutsch entwickelt worden.Wir haben ihn nun auf Farsi und Kurdisch übersetzt, damit mehr Menschen von der Geschichte dieser Orte erfahren. Weitere Sprachen werden hoffentlich folgen! In der zweiten Stunde der heutigen Sendung geht es um eine Diskussion zum Jahrestag des Anschlags in Halle.
You can listen to all our shows on our blog.

Blaupause *

An dieser Stelle hört Ihr Musik, ausgewählt von unseren Sendungsmachenden, als kleine Entspannungsmöglichkeit zwischen den wortintensiveren Sendungen.
C

Democracy Now! *

daily, global, independent news hour

Radia fm *

#929: There is a saying: Time heals all wounds. Which is not true anyway. But even worse: what if time itself makes you sick? Indeed, there are many time-related illnesses with a broad spectrum of symptoms to suffer from: from paranoia to trauma, from mania to depression, from light vertigo over heavy nausea to complete breakdown under the massive pressures of time.
UNTIME THERAPY: THE ART OF DETUNING by TIME BENDING CLOCK RADIO
radia production: miss.gunst [GUNST + radiator x]
production date: january 2023
station: radio x, frankfurt am main (germany)
#928: Jennifer Callaway’s ‘No Ground,‘ commissioned for the Radia network’s first broadcast of 2023, is a composition that takes a single 27 minute live improvised recording of a 1940s Bakelite valve radio, and subtly weaves this instrumental base into a patterned sonic fabric with several other musical and sonic elements.
Jen Callaway is a Naarm/Melbourne (AU) based musician, sound and performance artist, and photographer, raised in various parts of Lutruwita/Tasmania. With a special interest in psychodynamics, hauntology and conservation, current projects include bands Is There a Hotline?, Propolis, Snacks and Hi God People.

Babilonia

die Sendung Babilonia hat vor 10 Jahren in der Form angefangen. dieses Mal beginnt die Sendung mit einer Wiederholung Vorstellung des Buches „Mafiafrika“. Das Büchlein schildert tatsachenbasiert, jedoch mit einem Schuss Sarkasmus und einer kräftigen Prise Ironie die Afrikapolitik Frankreichs der letzten 70 Jahre. In Internet können Sie unter Afrika2030.net finden und ein Autogramm vom Autor in Südvorstadt abholen. diese Wiederholung ist so gekommen, weil die kritische Lage der Welt keine neue Darstellung bei der Sendung Babilonia bekommen sollte. dieses Buch gibt eine spezielle Darstellung von allen zusammenhängenden Schüren der Welt in einer attraktiven Art.

Blickt auf das multikulturelle Leben in der Stadt Leipzig sowie das Leben und die aktuellen
Situationen in den Herkunftsheimaten vieler Leipziger Bürger*innen und
Leipziger Gäste. Herzlich in die mehrsprachige Sendung eingeladen
sind Vereine, Gruppen und einzelne Personen, die mit ihren Projekten und
Veranstaltungen das multikulturelle Leben der Stadt bereichern oder die
Lebensbedingungen anderer Länder zeigen wollen. Bei Radio Babilonia werden
ganz verschiedene Projekte vorgestellt und je nach Gelegenheit bestimmt
Literatur, Poesie, Musik etc. aus aller Welt die Sendung.

Aktuell

Das wochentägliche Magazin am Abend, mit Interviews und Beiträgen aus Politik und Kultur sowie Veranstaltungstipps.

The Real Stuff

Musik, die entdeckt werden will.

Wenn ihr eure Band oder euer Projekt im REAL STUFF vorstellen wollt, dann schickt bitte eine Demo-CD mit Band-Info an:

THE REAL STUFF
Radio Blau
Paul-Gruner-Straße 62
04107 Leipzig

Persona non Grata

Die Radioredaktion des traditionssreichen Leipziger Musikmagazins ist seit 2004 mit zwei Formaten auf Sendung.
Zum einen mit dem Phonographischen Quartett: vier Redakteure stellen vier CDs in Wort und Ton vor. Zwei ausgewählte Tracks werden in voller Länge gespielt, mit biographischen Notizen angereichert und im Anschluss von den Beisitzern ausgeschlachtet. „Deutschlands härteste Musikredaktion“ (Deutschlandfunk) lässt nichts unbeachtet und nur wer hier durchkommt, hat einen Platz auf dem Thron der Ewigkeit verdient.

Maximum Rocknroll Radio

On this week’s MRR Radio, Michael from the North Bay invites his great friend Zu From All Over to cleanse their mental health with the best Punk, Indie-Punk, and Hardcore of 2023. The mrr radio show is accompanying a monthly fanzine dedicated to supporting the underground punk rock scene based in Oakland, USA.

GMSM *

Mit liebevoll gestalteten Playlisten, im stündlichen Wechsel, bringen euch unsere Sendungsmachenden durch die Nacht.
LG,N,C,U,K,LG,A

Music Of Color Morning Show *

Connecting the dots of all kinds of soulful music and presenting voices from the community – live every saturday hosted and curated by Ra-min.

Filmriss - das Kinomagazin

Filmriss – das Kinomagazin

… die Kinosendung bei Radio Blau. Wöchentlich stellen wir euch die aktuellen Kinohighlights vor, küren den Film der Woche und präsentieren Interviews und Beiträge zu den Filmstarts.

Mitmachen

Radio Blau ist Freies Radio für Leipzig: jede*r kann hier mitmachen und selbst Radiosendungen  produzieren. Alles was Ihr dazu braucht, sind ein paar Ideen und Eigeninitiative. Interessiert? Komm bei uns vorbei zur „Ersten Dosis“:

Termine demnächst

  • Kompaktkurs

    Einführung: wie ist Radio Blau organisiert und wie funktioniert die Studiotechnik? Kompakt in zwei Stunden. Dieser einmalige Kurs fasst die Infos der „1. Dosis“ und des „Technikkurses“ zusammen. Der Kompaktkurs ist nur für Menschen gedacht, die bereits Erfahrungen bei Radio Blau oder einem anderen freien Radio haben. Max zwei Teilnehmer:innen, mit Wolfgang. Anmeldung unter kurse@radioblau.de

  • Technikkurs

    Wer die „1. Dosis Blau“ absolviert hat, kann nun erfahren, wie unsere Studiotechnik funktioniert. Nach dieser Einführung könnt Ihr selbst die Studios und Aufnahmegeräte nutzen. Bitte unbedingt vorher anmelden unter kurse@radioblau.de

  • Kompaktkurs

    Einführung: wie ist Radio Blau organisiert und wie funktioniert die Studiotechnik? Kompakt in zwei Stunden. Dieser einmalige Kurs fasst die Infos der „1. Dosis“ und des „Technikkurses“ zusammen. Der Kompaktkurs ist nur für Menschen gedacht, die bereits Erfahrungen bei Radio Blau oder einem anderen freien Radio haben. Max zwei Teilnehmer:innen, mit Wolfgang. Anmeldung unter kurse@radioblau.de

Immer

In Leipzig auf UKW 99,2, 94,4 und 89,2 MHz

Büroöffnungszeiten

Mo–Fr 17–19 Uhr

Kontakt

Tel.0341 - 3 01 00 06 E-Mailradioblau@radioblau.de Twitter@RadioBlau Facebook/radioblau Instagram@radioblau YouTubeYouTube

Adresse

Radio-Verein Leipzig e.V. Radio Blau V.i.S.d.P Paul-Gruner-Straße 62 04107 Leipzig Im Hof der Nr 64, 1. Etage
Hinweis zur Barrierefreiheit


ein Projekt des
Radio-Verein Leipzig e.V.
Unterstützen